Glockengeläut
 der Tobsdorfer Kirche

Glocken.mp3
ca. 1,0 MB
(96kb)

 


 

Auf den folgenden Seiten wollen Friedhelm und Ada Huser

Ihnen

das Dorf Tobsdorf (Dupus)

in Siebenbürgen/Rumänien
vorstellen (
alle "alten" INFOS unter AKTUELLES)

Heute habe ich auch die BILDERseite ein wenig aktualisiert!

Aktuelle Bilder vom Oktober und Dezember 2022 aus Tobsdorf

Liebe Besucher dieser Seite

Georg Weiß (Suk) und Dan Taropa (Dudu) haben am 2. Oktober die geschädigte Tanne vor der Kirche entfernt. Vielen Dank dafür!

     
     

Eine Gruppe der Stiftung Kirchenburgen hat am 23. September einen großen Putztag in und um die Tobsdorfer Kirche durchgeführt. Wunderbar! Vielen Dank dafür.

     

In Tobsdorf wurde inzwischen eine Frischwasserleitung verlegt. Bis an die Grundstücke heran. Wo aber das Wasser herkommen soll, ist bisher nicht bekannt.

     
     

 

 


PARK neu augestattet

in Mediasch wird auch fleißig für die Orgel gesammelt! DANKE!

 

 

Helfen auch SIE mit Ihrer Spende für die Orgel bitte mit, damit die Kirchengemeinde Mediasch diesen Vertrag erfüllen kann!!

Spenden aus Deutschland bitte über FÖRDERVEREIN der STIFTUNG KIRCHENBURGEN

Konto DE 37350601901566369016 

BIC : GENO DEDI DKD

       WICHTIG auf Einzahlung: FÜR ORGEL TOBSDORF!

Bis jetzt vorhanden: ca. 67000 €

Stand 09.12.2022: noch benötigt ca:        2000 € plus Umbaukosten in der Mediascher Kirche

Allen Mitstreitern diese Projektes in Rumänien und in Deutschland:

Ein ganz herzliches DANKESCHÖN

Als Termin für die Wiedereinweihung der Orgel ist im Restaurationsvertrag der 23. August 2023 terminiert! Wahrscheinlich wird es aber im September 2023 soweit sein. Wir freuen uns alles sehr darauf!!

Die Firma COT hat nun mitgeteilt, dass die Orgel zwischen dem 26.9. und 29.9.2022 in Mediasch abgebaut und in die Werkstatt nach Honigberg gebracht wird. Alles so wie es vertraglich vereinbart wurde. Eine sehr zuverlässige Firma!

 

     

 

Immer wieder wird von ehemaligen Tobsdorfern geklagt:

J
etzt hat man uns auch noch die Orgel genommen!!

Das Gegenteil ist der Fall!!! Man hat diese wertvolle Orgel vor dem endgültigen Verfall GERETTET!

WENN diese in Tobsdorf in der Kirche wieder gebraucht wird, kann man diese jederzeit dort wieder aufbauen!!

Die bisherige Zurückhaltung einiger ehemaligen Tobsdorfer wurde mir gegenüber mit folgenden Aussagen begründet:

Was habe ICH denn davon.

Von mir aus, kann die Orgel und alles in Tobsdorf, heute zusammenfallen!

Der Zustand des Friedhofes in Tobsdorf, ist mir sch..... egal!

Aber ich bin mir sicher: Unsere Kinder, Enkel und Urenkel werden uns dankbar sein, dieses wertvolle und  historische Erbe erhalten zu haben!

Und die bis heute zusammengekommenen Spenden von ca. 60000 € zeigen, dass es auch Menschen gibt, die dieses Kulturerbe zu schätzen wissen!

Friedhelm Huser

 

     
     

 

Bild vom restaurierten Tobsdorfer Gestühl, welches in Mediasch in der Margarethenkirche zu bewundern ist.



Gestühl 1990 in Tobsdorf


Gestühl heute in Mediasch
 

kleines Gestühl 1990 in Tobsdorf

SO sah es in der Tobsdorfer Kirche zwischenzeitlich mal aus!!   SCHADE!

 


 

Friedhelm Huser

aktualisiert:
 03.09.2022

Diese Seite wird von Friedhelm und Ada Huser bezahlt, gestaltet und aktualisiert.

     
  ü

d